Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 07.11.2019

Mitgliedsbeiträge: Sonderausgaben nur bei bestimmten Zwecken

Neben Spenden sind auch Mitgliedsbeiträge als Sonderausgaben absetzbar. Begünstigt sind vor allem altruistische Organisationen und Vereine. Diese dürfen keine Vorteile für die Mitglieder selbst bieten. Nicht absetzbar sind hingegen Mitgliedsbeiträge an Organisationen und Vereine, die nur “freizeitnahe” Zwecke fördern. Solche Vereine sind nicht berechtigt Zuwendungsbestätigungen für die Steuererklärung ausstellen.

Dazu gehören zum Beispiel:

• Musik- und Gesangvereine
• Spielmannszüge
• Theaterspielvereine
• Tierzucht und Pflanzenzuchtvereine
• Soldaten- und Reservistenbetreuung
• Amateurfunken
• Modellflug
• Hundesport

Ab dem 01.01.2020 sind darüber hinaus Mitgliedsbeiträge zum Beispiel zu Vereinen für Turnierbridge nicht mehr absetzbar. Bis 2020 wurden diese als gemeinnützig anerkannt, da sie die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet entsprechend selbstlos förderten.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.